UA-36329948-1
Zur Galerie

Referenz . 6

Wohnen . Leben . Arbeiten

AUFGABE

Wohnraumerweiterung, Gartengestaltung


UMSETZUNG

Das Reihenhaus wird durch einen modernen Anbau nun dem Platzbedarf der 6-köpfigen, jungen Familie gerecht. Der neue Anbau hebt sich bewusst durch Form und Materialien vom bestehenden Haus ab.

Die Atmosphäre sollte nicht „durchgestylt“ wirken, sondern eine Mischung aus Altem und Modernem. Auf Wunsch der Bauherrin ist die Farbwahl zeitlos, um Raum für wechselnde farbenfrohe Deko zu lassen. So kann die Bauherrin auch zu Hause ihren Beruf als Floristin ausleben.

Das Erdgeschoß wurde komplett umstrukturiert. Ein offener, großzügiger Koch-Essbereich mit Anbindung zum Garten ist zum Familienmittelpunkt geworden. Der Wohnraum ist bewusst als Rückzugsort gestaltet.

Die vier Kinder haben nun alle ein eigenes Reich, die Zimmer sind jetzt alle gleich groß. Trotzdem hat jedes Zimmer seinen eigenen Charakter und Zuschnitt. Im Flur dient eine runde Wand als „Litfaßsäule“ wo jedes Familienmitglied seine News posten kann.

Bei der Gartengestaltung war der Wunsch nach mehr Gradlinigkeit, einem großen Schwimmteich und der Integration eines großen Gartenhauses als Verkaufs- und Seminarrraum. Eine Wohlfühloase ist entstanden, wo jeder Tag zum Urlaub wird.



Christiane Wibberich
Dipl.-Ing. Innenarchitektin
Nottbeck 9 | 59302 Oelde-Stromberg
Fon: 0 25 29 . 94 95 48
mobil: 0 175 . 610 71 75
info@cw-innenarchitektur.de